Start|Kontakt|Suche|Hilfe Deutsch | English
Version 1.1.1Sie sind hier: Startseite>Die Sammlung>im Detail

 Einstellungen

im Detail
Markianopolis/ Marcianopolis (Moesia)
a0022 - Elagabalus
ΑΥΤ Κ Μ ΑΥ(ΡΗ) - ΑΝΤΩΝΕΙΝΟϹ
Kopf belorbeert rechts
ΜΑΡΚΙΑ - ΝΟΠΟΛΙ / ΤΩΝ
Altar
AE | 16 mm | 3.35 g | 1 h (AMNG 928), Hristova/Jekov 47.7v, (Varbanov engl. 1378ff var)
Flammender, perlschnurverzierter (Rund-) Altar auf flachem Podest.

Weiteres Ex. (#a0175img).

Eine individuelle Zuweisung dieser KB ist nicht möglich, selbst für den antiken Menschen wird der Altar sozusagen anonym gewesen sein. Dagegen könnten andere kleinformatige Münzen aus den Provinzen durchaus individuell gemeint gewesen sein und damit ganz bestimmte und für den damaligen Betrachter unmittelbar einsichtige Hinweise auf den Standort des Altars geboten haben; zB ist der isoliert dargestellte Altar mit Schlange auch häufiger im Innern eines Tempels zu sehen (s.Notiz zu #a0409img).

AMNG wohl stempelgleich, die übrigen Ref. mit anderer Rs. Legendentrennung.

Dieses Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Creative Commons License

Zuletzt geändert am: 2017-12-01 12:16:23