Start|Kontakt|Suche|Hilfe Deutsch | English
Version 1.1.1Sie sind hier: Startseite>Die Sammlung>im Detail

 Einstellungen

im Detail
Markianopolis/ Marcianopolis (Moesia)
a0343 - Gordianus III
Μ ΑΝΤ ΓΟΡΔΙΑΝΟⵎ / ΑΥΓ
Büste belorbeert rechts (Gordianus), Büste links (Serapis), vis a vis
ΥΠ ΜΗΝΟ - ΦΙΛΟΥ Μ - ΑΡΚΙΑΝΟ / ΠΟΛΙΤΩ⁀Ν / Ε i.F.
Tor, 4 Zinnen
AE | 26 mm | 12.03 g | 12 h Hristova/Jekov 46.4, AMNG 1168(Rs.), Varbanov engl. 1965, Pfeiffer 700, BN onl 41831502
Offenes rundbogiges Stadttor mit zwei Rundtürmen, welche die Tormauer nur geringfügig überragen, auf einer Bodenlinie. Je drei Zinnen sind auf den Türmen, 4 Zinnen auf der Tormauer zu erkennen. Das Tor selbst hat eine durchgehend gekehlte Wandung, in der Toröffnung das Wertzeichen E.

Weiteres Ex. (#a0381img, vgl. #k4372, #k4373, Ref. alle Rs. stempelgleich).

Hefner (S.161) meint, in der Rs.Legende "OMONOIA" lesen zu können, und er sieht (S.159) sechseckige Türme.

Dieses Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Creative Commons License

Zuletzt geändert am: 2017-12-01 12:16:23