Start|Kontakt|Suche|Hilfe Deutsch | English
Version 1.1.1Sie sind hier: Startseite>Die Sammlung>im Detail

 Einstellungen

im Detail
Ephesos (Ionia)
a0560 - Marcus Aurelius
(ΑΥ•ΚΑΙ•) Μ• - •ΑΥ• ΑΝΤΩΝΙΝΟϹ
Büste belorbeert rechts
(ΔΙΣ ΝΕΩ) - ΚΟ - ΡΩ - Ν (ΠΡ)Ω (ΑΣΙΑΣ) / ΕΦΕΣΙΩΝ
Tempel, 8-s., Artemis Ephesia
AE | 34 mm | 29.57 g | 6 h Karwiese 297 = SNG Leypold 568 = (RPC temp 8139), Kraft 92.19v (Paris),
8-säuliger schlanker ionischer Tempel auf zweistufigem (Perlschnur) Grund. Architrav und Schräggiebel sind ebenfalls zweireihig gestaltet. Auf den Schräggiebeln Dekor in Form von kleinen Scheiben (oder Kugeln), First- und Eckakrotere, Schild oder Kranz im Giebelfeld. Im Innern das klassische Kultbild der Artemis Ephesia.
Auffällig das klassische "Σ" anstelle des üblichen runden Sigma lunatum.

Aus dem einzigen weiteren publizierten und bds. wohl stempelgleichen Ex. (und den anderen Ref., s.u.) lassen sich trotz eines Rs.Doppelschlags Teile der Umschriften auf der vorliegenden Münze ergänzen.

Kraft (Vs.Linksbüste): Rs.stempelgleich;
ua RPC temp 9711 und SNG München 141: Vs. wohl stempelgleich; nicht erwähnt von Burrell.

s.Notiz zu #a0819img.

Dieses Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Creative Commons License

Zuletzt geändert am: 2017-12-01 12:16:23