Zeit des Hadrian.

Vs. Tychebüste mit Mauerkrone.
Rs. 10-säuliger korinthischer Tempel mit auf einfachem Stand. Der Dreiecksgiebel ist vom Epistyl abgesetzt, dadurch entsteht Platz für Aufschrift. Adler im Giebelfeld, Akroteren.

Weitere Ex.: (#a0460img, #a0521img), vgl. GB (#a0745img).

Die Reste des riesigen Neokorie-Tempels wurden identifiziert (Domuk Tas).

Literatur:

Ziegler, R.: Studien zum antiken Kleinasien, Asia minor Studien 16 (1995), S.183-6