Jahr 208 (206/7 n.Chr.)

Diese Prägung zeichnet nur den Altar mit Adler ohne weitere Aufbauten/ Etagen, s. Notiz zu (#a0065img).

Viele Varianten, zB (#a0340img, #a0473img, #a0513img).
Bds. stempelgleich: SNG vAulock 28; die übrigen Ref. ua mit unterschiedlichen Legenden.

Rs.Legende (Gen.poss.): "(Münze) von Hadrians, Severus', 'Antoninus' (Caracalla) (Stadt) Amasia, der Metropole Asias, der Tempelhüterin und Ersten (Stadt) von Pontos".

Literatur:

Dalaison, J.: L'atelier d'Amaseia du Pont, Bordeaux 2008