4-säuliger korinthischer Tempel auf 2-stufiger Basis mit Dreiecksgiebel, Globus im Giebelfeld, Eck- und Firstakroteren. Unterbau und Giebel bestehen jeweils aus doppelter Perlschnur. Zwischen dem mittleren Säulenpaar steht Asklepios mit Schlangenstab nach rechts.

Stempelgleich: #k4345, #k5965, #k9526.

Ein Beispiel für die wenigen detaillierteren KB.