Tychebüste mit fünftürmiger Mauerkrone nach links. Davor kleiner Altar, ganz links Statue eines Aquarius (so BMC) mit Wasserschlauch auf Halbsäule.

Vom Gründer der Stadt, Seleukos I., so benannt nach Edessa in Makedonien. Kolonie seit Elagabal, Metropolis unter Alexander Severus.

In der Nähe Niederlage des Valerian und seine Gefangennahme durch Schapur I.
(260 n.Chr.).