4-säuliger ionischer Tempel auf einstufiger Basis, einreihiger Perlschnurgiebel, Akroteren, Globus im Giebelfeld. Im nur unwesentlich geweiteten Säulenzwischenraum steht Asklepios.
s. Notiz zu (#a0181img).

Bds. stempelgleich: (#a0181img, #a0208img) und Varbanov 3242(#a0205img).
Rs. stempelgleich: (#a0205img).