Jahr 3 (223/4 n.Chr.).
2-säuliger korinthischer Tempel mit einfachem Giebel, Stern im Giebelfeld und Akroteren. Auf der Bodenlinie im Innern des Tempels Agalma des Mons Argäus (s. Notiz zu #a0537img) mit eben erkennbaren Figuren an seiner Spitze. Vgl. Bild des Berges auf einem Altar (#a0255img), auf dem Dach eines Tempels (#k3746).
Ref. mit unterschiedlicher Rs.Legende und Tempeldarstellung (ua Mondsichel und Punkt im Giebelfeld), kein stempelgleiches Ex.
Dasselbe Motiv in 4-säuligem Tempel: #a1018img (Commodus).