Behelmte Roma auf Hocker nach links sitzend, in der Linken Speer, in der Rechten das 'Modell' (s. Notiz zu #a0097img) eines 4-säuligen Tempels. Rechts am Hocker lehnt ein Schild.

Rs. Klose 47 (Rs. A 3: in der Beschreibung fehlen die gut sichtbaren Punkte) und BN 41777186f (bds.) stempelgl., die anderen Ref. mit geringen Rs.unterschieden (6 Varianten, s. ua Lindgren I 564, Hunter 1573f). Burrell Typ 11 (S.50), diverse Varianten.

Das Münzbild macht sehr deutlich, daß Roma ihren Tempel dem Kaiserkult des Caracalla (3.Neokorie) 'zur Verfügung gestellt' hat (#a0573img und #a0696img, s.dort), hier wird der Vorgang der Übereignung ins Bild gesetzt.

Zu tempeltragenden Gottheiten und Tempelmodellen s. Pick (Notiz zu #a0097img).