8-säuliger korinthischer Tempel auf dreistufigem trapezförmigem Unterbau. Spiegelbildlich ein dreigegliedertes Gebälk, auf dem der zweigliedrige Schräggiebel ruht, alles in Perlschnurmanier. Tympanon, dessen Figurenschmuck nicht zu identifizieren ist, zentral ein Schild. Auf dem First eine Statue/Akroterion, auf den Schrägen je zwei Statuen. Vgl. (#a0097img).

Vs. belorbeerter Kopf (so auch #k5592), sonst drapierte Büste.

Bds. stark (zT phantasievoll?) bearbeitet.